000_Slideshow_freunde.jpg001_aufstieg2.jpg00_Slideshow_Erste.jpg00_Slideshow_Morton.jpg00_aufstieg1.jpg01_Slideshow_Bubi.jpg01_Slideshow_zweite.jpg01_aufstieg3.jpg1facebook_header.jpg3web_front.jpg

Neuzugang Nummer 3 - Niels Hilgenberg verstärkt Wizards

Der dritte Neuzugang kommt aus Nordhessen. Niels Hilgenberg unterstützt die Wizards. Seit er mit 4 Jahren zum ersten Mal einen Hockeyschläger in der Hand hatte, ist er auf dem Eis und auf dem Feld unterwegs. Er hat alle Kasseler Nachwuchsteams durchlaufen, spielte auch schon bei den Kassel Huskies.

 

Im letzten Jahr stand er für die Lauterbacher Luchse als Kapitän auf dem Eis, in der aktuellen Saison ist er mit den Paderborn Panthers momentan noch in der Pokalrunde um den Aufstieg zur 1. Liga West. Dabei jagt Niels bisher aber immer nur hinter schwarzen oder roten Pucks her.

 

In der bald startenden Saison kommt für den 24 jährigen Verteidiger nun zum ersten Mal auch ein kleiner roter Hartplastikball ins Spiel. „Mit dem Ball muss ich erst noch richtig zurecht kommen, der momentan noch ständige Wechsel zum Puck macht das nicht einfacher“, beschreibt Nils seine ersten Eindrücke während der Vorbereitungsphase.

Allerdings wird es für den routinierten Feldspieler kein Problem werden sich umzugewöhnen, ist sich der gelernte Schreiner sicher.

Mit der Rückennummer 92 wird er für die Wizards auflaufen, und universell als Stürmer oder Verteidiger zum Einsatz kommen. Warum er ein Wizard wird? „Da ich viele von den Spielern gut kenne, habe ich mich nach der Anfrage vom Trainer Christoph Bierschenk dazu entschieden, bei den Wizards mitzuspielen. Ich denke ich kann dem Team auch gut weiterhelfen und wir werden jede Menge Spaß haben.“

Das denken wir auch! Herzlich willkommen und viel Erfolg bei den TGW Kassel Wizards!

 

Wir haben euch nun 3 von 4 Neuzugängen vorgestellt, der nächste kommt dann nächste Woche. Zudem stellen wir euch auch noch die Neuzugänge der 2. Mannschaft vor, auch dort hat sich einiges getan. 

Einiges hat sich auch an unseren Spieltagen getan, bzw. wird sich bis zum ersten Heimspieltag noch tun. Es gibt auf jeden Fall noch jede Menge zu tun. Wenn ihr uns in dieser Saison unterstützen wollt, sei es an der Zeitnahme, im Verkauf oder als Ordner – meldet euch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir freuen uns auf zahlreiche helfende Hände! 

Joomla templates by a4joomla